Die Leistungen unserer Praxis

Betreuung akut und chronisch erkrankter Kinder und Jugendlicher

Wir übernehmen die hausärztliche Betreuung aller akuten und chronischen Erkrankungen – bei Kindern und Jugendlichen bis zum 18. Lebensjahr. Dazu zählt auch eine chirurgische Grundversorgung.

Alle Vorsorgeuntersuchungen im Kindesalter (U2-U11)

Vom Zeitpunkt kurz nach der Geburt bis hin zum 10. Lebensalter bieten wir in der Praxis Dr. Viehoff alle Vorsorgeuntersuchungen an. Diese sind ein wichtiger Baustein zu einer gesunden kindlichen Entwicklung.

Jugendgesundheitsuntersuchung (J1 und J2)

Hier wird neben einer körperlichen Untersuchung auch die Pubertäts- sowie die seelische und schulische Entwicklung des Kindes bzw. des Jugendlichen unter die Lupe genommen. Diese Vorsorgeuntersuchungen kann die junge Patientin / der junge Patient gerne auch alleine ohne Eltern wahrnehmen.

Impfberatung und Impfungen

Alle Schutzimpfungen führen wir in Anlehnung an die Empfehlungen der Ständigen Impfkommission (STIKO) durch. Dazu zählen auch Indikationsimpfungen (wie Virusgrippe oder FSME) und Reiseimpfungen. Eltern und Großeltern können auf Wunsch mitgeimpft werden.

Diagnostik von Entwicklungsstörungen, Sprachentwicklungsdiagnostik

Manchmal benötigen Kinder bei Ihrer Entwicklung zusätzliche Unterstützung. Wenn wir bei Ihrem Kind einen solchen Bedarf feststellen, helfen wir Ihnen selbstverständlich weiter.

Ultraschalluntersuchungen

Mit der Ultraschalluntersuchung (Sonografie) werden Organe und Strukturen des Körpers bildlich dargestellt. Wir können Ultraschall von Bauch, Hüfte und Schädel durchführen.

Hör- und Sehtest

Insbesondere bei kleinen Kindern ist es wichtig, das Seh- und Hörvermögen zu überprüfen. Sie können meist noch nicht selber bemerken und äußern, dass sie schlecht sehen oder hören.

Elektrokardiogramm (EKG)

Das EKG zeichnet die „Herzstromkurve“ auf und gibt erste Hinweise auf Herzerkrankungen, wie zum Beispiel Herzrhythmusstörungen oder eine Herzvergrößerung. 

Blut-, Urin- und Stuhluntersuchungen

In manchen Fällen sind Untersuchungen von Blut, Urin oder Stuhl notwendig. Damit können bestimmte Erkrankungen diagnostiziert und frühzeitig behandelt werden.

Allergiediagnostik

Im Bereich der Allergologie bieten wir folgende Tests und Behandlungen: Pricktest, RAST, Hyposensibilisierungsbehandlung, Lungenfunktionsdiagnostik (Spirometrie).

Hilfe bei Asthma, Heuschnupfen und Neurodermitis

Wir kümmern uns um die Diagnostik und Behandlung von Kindern, die unter Asthma, Heuschnupfen und Neurodermitis leiden.

Frühgeborenen-Betreuung

Nach dem Krankenhausaufenthalt benötigen Frühgeborene häufig noch eine Anschlussbetreuung, die wir gerne übernehmen.

Beratung

Auf Wunsch beraten wir Sie gerne zu Ernährung, Entwicklung, Erziehung und Verhaltensauffälligkeiten Ihres Kindes.

Narkosefähigkeitsuntersuchung

Vor anstehenden Operationen untersuchen wir Ihr Kind gründlich und überprüfen die Narkosefähigkeit.

Psychosomatische Grundversorgung

Die Psyche eines Kindes spielt genau wie beim Erwachsenen eine große Rolle und kann auch Ursache für körperliche Symptome sein. Wir versuchen, psychosomatische Erkrankungen frühestmöglich zu erkennen und die entsprechenden Therapien in die Wege zu leiten.